FULVIA 1,3S - NEW (ROSSO) YORK

Diese Lancia Fulvia 1,3S der 2. Serie wurde 1973 in Deutschland in der Farbe „Rosso York“ an den ersten Besitzer ausgeliefert. Wir haben das Fahrzeug 2020 neu lackiert und mit seltenen, polierten BWA Aluminiumfelgen ausgestattet, die ihm sehr gut stehen. Die Stoßstangen wurden entfernt, das Fahrzeug professionell mit den vorderen Blinker der sportlichen HF-Modelle versehen, die ab Werk ohne Stoßstangen kamen. Der Motor würde überholt, das Getriebe wurde mit unserer sportlichen Schaltwegverkürzung versehen.

Dieses Exemplar haben wir 2019, nach langer Standzeit von einem Kunden übernommen, technisch wieder instandgesetz und in der originalfarbe „rosso york“ neu lackiert, da der erste Lack ausgeblichen und durch einige Parkempler unansehnlich war. Das Auto musste jedoch blechmäßig nicht restauriert werden, hat kaum Rost und hat z.B. noch seine originalen Seitenschweller mit den entsprechend seltenen Zierleisten darauf. Die Innenausstattung in Kunstleder, beige ist recht gut erhalten. Der Motor wurde überholt: Zylinderkopf incl. Planen, Ventile und Ventilführungen, neue Kolbenringe, neue Kurbelwellenlager. Der Wagen ist komplett rostfrei und hat einen frischen Hohlraumschutz mit Mike Sanders Fett bekommen. So kann man wieder lange Freude an dem Auto haben!

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN

An der Fulvia wurden folgende Werkstatt-Leistungen durchgeführt:

  • Neue Original-Ganzlackierung „Rosso York“
  • Hohlraumversiegelung mit Mike Sanders Fett
  • Sportlenkrad
  • BWA Leichtmetall-Felgen, poliert
  • Entfernen der Stoßstangen
  • Vordere Blinker – HF-Modell

An der Fulvia wurden folgende Werkstatt-Leistungen durchgeführt:

  • Motorüberholung
  • Zylinderkopf: Planen, Ventile, Ventilführungen
  • Block: Kolbenringe, Kurbelwellenlager, honen
  • HRW Schaltwegverkürzung
© Copyright Historic Racing Works, Berlin 2019