SUCHEN SIE ETWAS?

Benötigen Sie noch Ersatzteile für Ihre Lancia Fulvia? Dann recherchieren Sie hier 24/7 in unserem Web-Shop.

JETZT EINKAUFEN
DOWNLOAD-BEREICH
HRW A4 Flyer, DeutschHRW A4 Flyer, englishPreisliste Fulvia

DIE WERKSTATT IM ÜBERBLICK

Auf dem Areal der ehemaligen Fahrzeugfabrik Dittmann in Berlin-Wittenau, in der Nachbarschaft des Auto Classics Club startete am 1. Juli 2015 das Projekt HISTORIC RACING WORKS.

Es gibt nicht sehr viele Lancia Spezial-Werkstätten in Deutschland, das war einer der Gründe, unseren Betrieb aufzubauen. Wir verstehen uns  inzwischen immer besser auf die Problemstellen der Fulvia, wie etwa das Getriebe, den Umlenkbock, die Vergaser … Neben der Fahrzeug-Komplettrestaurationen übernehmen wir sehr gerne auch Reparaturen aller Art. Den technischen oder optischen Schwachstellen Ihrer Fulvia rücken wir auf Ihren Wunsch mit Verbesserungen zu Leibe.

In unserer jungen Meister-Werkstatt geht es um das Reparieren, Restaurieren und Modifizieren. Aus der eigenen Rennerfahrung heraus entwickeln wir komplette Renn- oder Rallyefahrzeuge für Kunden. Wir wollen unsere Kunden zum sportlichen und erfolgreichen Einsatz Ihrer Fulvia ermuntern. Aber wir erledigen auch gern die alltagstaugliche Restaurierung und übernehmen Reparaturen an Karosserie und Technik. Wir haben viele Fahrzeuge in laufender Pflege, was am besten für das Auto ist.

Wenn Sie wollen, unterstützen wir Sie auch beim Kauf oder Verkauf eines Lancia Old- oder Youngtimers. Wir unterhalten hier Seiten in den einschlägigen Portalen „Classic Trader“, mobile.de und autoscout24.

HÄUFIGE ARBEITEN AN DER FULVIA

Reparatur Umlenkbock 265.- € (mit Rep.Satz/ohne Aus-/Einbau)
Reparatur und Abdichten des Getriebes 860.- € (ohne Teile/ohne Aus-/Einbau)
Erneuerung der Querlenker-Buchsen (Fulvia 2. Serie) 560.- € (ohne Teile)
Erneuerung der Kugelköpfe oben/unten (Fulvia 2. Serie) 560.- € (ohne Teile)
Bremsbelagwechsel Vorderachse 180.- € (incl. Standard-Bremsbeläge)
Ölwechsel ab 69.- € (incl. Öl und Ölfilter)

FULVIA SPEZIAL

Unsere Leistungen speziell für die Lancia Fulvia:

  • Komplettrestaurierungen, Bau von Renn- oder Rallyefahrzeugen
  • Optimierung des Fahrwerks: Tieferlegung, Einblattfedern, verkürzte/einstellbare Stoßdämpfer
  • Reparatur und Überholung des Getriebes, Berechnung und Anfertigung von Sportgetrieben
  • Motorüberholung und -Optimierung, Leistungssteigerung
  • Vergaser reinigen und überholen – Vergasereinstellung und Vergaserabstimmung (Bedüsung)
  • Reproduktion des originalen Kabelbaums, Rennsport-Elektrik und Dashboard-Lösungen

HÄUFIGE FRAGEN

  • Wie oft sollte ich mein Auto in die Werkstatt bringen?

    Da unsere Klassiker eher selten und auf Kurzstrecken bewegt werden, sollten Sie mindestens einmal pro Saison durchgecheckt werden. Idealerweise sollte ein Ölwechsel mindestens einmal jährlich vor dem Winter erfolgen (innere Korrosion!), ein weiterer Check unbedingt zu Saisonbeginn.

  • Welche Teile sollten regelmäßig ersetzt werden?

    Grundsätzlich gibt es kein Teil, das wir unbesehen wegwerfen. Schließlich werden Ersatzteile, auch Verschleißteile, für unsere Klassiker immer seltener. Wir beobachten aber regelmäßig insbesondere die Gummikompenenten an Fahrwerk und Bremse, da der Gummi altert und die Fahrsicherheit dadurch drastisch eingeschränkt wird.

  • Sollte ich in meinen Klassiker synthetisches Motoröl einfüllen?

    Es empfiehlt sich, bei einem alten Motor bei unlegierten (Mineral-)Öl zu bleiben. Denn Ablagerungen, die sich über die Zeit gesammelt haben, würden von einem synthetischen Öl gelöst und mitgeschwemmt. Sie verstopfen Ölleitungen oder Siebe. Auch kann der Motor lecken, weil nicht die alten Dichtungen, sondern vielmehr Verbrennungsrückstände ihn dicht hielten. Nach einer Motor-Revision können Sie in aller Regel synthetische Öle verwenden.

© Copyright Historic Racing Works, Berlin 2019